Die Termine für die erste Runde von Arbeitskreissitzungen in der neuen Förderperiode stehen fest:

-        AK Klima, Energie, Mobilität:  Donnerstag, 15.10.2015 um 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus der Gemeinde Fiefbergen, St. Floriansweg 1 (Ecke Dorfstraße im Gewerbegebiet), 24217 Fiefbergen

AK Tourismus, Bildung, Wirtschaft:  Dienstag, 27.10.2015 um 18.00 Uhr im MarktTreff Hohenfelde, Dorfstraße 28, 24257 Hohenfelde

-        AK Daseinsvorsorge:  Mittwoch, 28.10.2015 um 17.30 Uhr im Selenter Hof, Kieler Straße 24, 24238 Selent

Die Sitzungen dienen der Vorstellung und Besprechung sowie Weiterentwicklung von Projekten. Bei antragsreifen Projekten geben die Arbeitskreise Empfehlungen zur Beschlussfassung in der nächsten Mitgliederversammlung.

Die nächste Mitgliederversammlung der AktivRegion Ostseeküste findet statt am Donnerstag, den 03.12.2015 um 18:00 Uhr im MarktTreff Hohenfelde, Dorfstraße 28, 24257 Hohenfelde.

Das Einladungsschreiben und die Antragsunterlagen der zur Abstimmung eingereichten Projekte finden Sie in der Anlage.

Das Projekt "Potentialanalyse bedarfsorientierter ÖPNV Kreis Plön" soll ein Kooperationsprojekt mit der Nachbar-AktivRegion "Schwentine-Holsteinische Schweiz" als federführender AktivRegion werden. Deshalb finden Sie hier ein Formular der AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz vor.

Das nächste Treffen des Arbeitskreises Nachhaltige Daseinsvorsorge findet am 14.04.2016 um 18:00 Uhr im Café-Restaurant Niedersachenhof, Haßberg 19 in Hohwacht statt. Alle interessierten Bürger der AktivRegion sind herzlich eingeladen. Bei Fragen können Sie sich gerne an das Regionalmanagement unter der Nummer 04321 96 56 11 - 14 wenden.

Die nächste Mitgliederversammlung der AktivRegion Ostseeküste findet am 20.04.2016 um 18:00 Uhr im MarktTreff in Hohenfelde statt.

 

In der gestrigen Mitgliederversammlung wurden drei neue Projekte verabschiedet.

Bei den Projekten handelt es sich um die Projektanträge der Gemeinde Hohwacht/Kurbetrieb und des Probstei Museums Schönberg.

Für das geplante Gesundheitszentrum in Hohwacht wird ein Qualitätsmanagement-Konzept erstellt. Des Weiteren soll die Möglichkeit der Geothermienutzung für Hohwacht und Umgebung untersucht werden.

Das Probstei Museum Schönberg wird barrierefreie Wege für seine Gäste anlegen lassen.

 

Kooperationspartner



Probstei

logo-hell-bk