In der vergangenen Mitgliederversammlung der AktivRegion Ostseeküste wurden fünf Projektanträge verabschiedet. Es handelt sich dabei um barrierefreie Erweiterungen im Lachmöwentheater in Laboe, die Errichtung eines offenen Bürgertreffs in Probsteierhagen, die Anschaffung eines E-Bürgermobils in der Gemeinde Helmstorf, die Konzeption einer Schulhofgestaltung in Schönberg sowie die Errichtung eines barrierefreien Besucherparkplatzes für den Rosengarten in Stoltenberg. Die Projektanträge werden in Kürze beim LLUR eingereicht und auf Bewilligung geprüft. Wir gratulieren allen Antragstellern!

Drei weitere Projektanträge sind bereits für eine der kommenden Mitgliederversammlungen in 2017 vorgemerkt.

Kooperationspartner



Probstei

logo-hell-bk